Kinderyoga

 

KINDERYOGA

FÜR STARKE KINDER

 

Petra Dölker

  • Erzieherin · Dipl. Sozialpädagogin · Kinderyogalehrerin

 

An Kinderyoga begeistert mich, mit Kindern gemeinsam auf spielerische Art einen Weg zur Unterstützung ihrer Körperwahrnehmung und Achtsamkeit zu gehen und dass immer verbunden mit einer großen Portion Spaß und Phantasie. Ich freue mich sehr, mit Dir auf eine gemeinsame Yogareise zugehen.

Was Ist Kinderyoga ?

 

Kinder üben gerne Yoga, denn so wird ihr natürliches Bedürfnis nach Bewegung und körperlichem Erleben unterstützt und gefördert.

Yoga ist ein wunderbares Angebot, das auf vielfältige Weise Kindern helfen kann, sich selbst besser wahrzunehmen und mit den Anforderungen, die an sie in der Schule und ihrer Umgebung gestellt werden, besser umgehen zu können.

Durch Yoga versuchen wir, den Kindern einen Weg zu eröffnen, in harmonischer Entwicklung ihre eigene Persönlichkeit zu entfalten.

Wenn ein Kind lernt, dass körperliche Übungen zu seinem Wohlbefinden beitragen, wird es später bewusster mit seinem Körper umgehen und seine Signale leichter verstehen.

Yoga ist eine gute Hilfe für Kinder (und Erwachsene), die Probleme mit Konzentration und Lernen, mit Haltung und Atmung haben.

 

Starke und Selbstbewusste Kinder

Durch Yogahaltungen (Asanas) spüren und erfahren sie ein positives Körperbewusstsein. Entspannungs- und Wahrnehmungsübungen helfen den Kindern zu entschleunigen und Achtsamkeit für sich, ihren Körper und ihre Umwelt zu erfahren.

In der Yogastunde sammeln Kinder aber noch weitere wesentliche Erfahrungen, die langfristig den Kindern dabei helfen können, sich zu starken und selbstbewussten Persönlichkeiten zu entwickeln.